Ziel der Elternberatung/-begleitung ist es, Eltern frühzeitig für die Bildungsverläufe ihrer Kinder und die Übergänge im Bildungssystem zu interessieren und kompetent zu beraten. Dies wird erreicht durch

  • Stärkung der Elternkompetenz, indem Kenntnisse zum Wert von Bildung, zur individuellen Förderung und zu den Bildungsverläufen vermittelt werden.
  • Begleitung der Schulwahl, indem den Eltern bei Entscheidungen zu Bildungsübergängen Informationen angeboten werden.
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Eltern und den Fachkräften, indem die Erziehungspartnerschaft und die Kooperationen mit den Schulen gefördert werden.
  • Fähigkeiten der Kinder sehen und einschätzen und die Familien gegebenenfalls an andere Stellen vermitteln.